Wie funktioniert Bike-Leasing?

Beim Fahrrad- und E-Bike Leasing haben Arbeitnehmer die Möglichkeit kostengünstig ein Dienstfahrrad über den Arbeitgeber zu beziehen, welches jederzeit auch privat genutzt werden darf. Wie auch beim KFZ Leasing hat der Arbeitnehmer einen großen steuerlichen Vorteil, der sich aus der allgemeinen Dienstwagen-Regelung ergibt. Vertraglich gesehen ist der Arbeitgeber beim Bikeleasing immer der Leasingnehmer und überlässt seinem Mitarbeiter das Rad zur Nutzung. "Bezahlt" wird das Dienstrad vom Arbeitnehmer durch die sogenannte Gehaltsumwandlung, d.h. ein Teil des Gehaltsanspruchs wird in einen Sachbezug umgewandelt. Wir von 2Rad Krax kooperieren mit einer großen Anzahl der bekanntesten Leasing Anbieter und können somit vielfältige Angebote unterbreiten. Sprechen Sie uns einfach an.

Mit dem Dienstrad auf Überholspur

Beim Bikeleasing least Du über einen unserer Anbieter ein Fahrrad oder E-Bike. Dabei wird ein Teil Deines Bruttogehalts in Höhe der Leasingrate vom Arbeitgeber einbehalten. Somit entsteht eine Gehaltsumwandlung.

Durch den steuerlichen Vorteil – 0,25 % des Verkaufspreises des Rades musst Du versteuern – sparst Du Dir eine Menge Geld.

Dafür muss Dein Arbeitgeber bei dem Anbieter registriert sein. Am Ende der Laufzeit kannst Du das Rad zu einem bei Vertragsbeginn festgelegten Restwert ablösen oder einfach ganz bequem und kostenfrei zurückgeben.

Business Bike
Jobrad
Radelnde Mitarbeiter
Bikeleasing

Ist Ihr Arbeitgeber auch schon dabei?

Bereits tausende Unternehmen in Deutschland machen inzwischen mit, denn Fahrräder (E-Bike, Rennräder, MTB, etc.) sind steuerlich dem Dienstwagen gleichgestellt und können ohne Beschränkung privat genutzt werden.

Die Förderung einer solchen Pendler-Alternative macht Verkehrs- wie Umweltpolitisch durchaus Sinn, genauso wie mit Blick auf die Gesundheit der Nutzer.

Der Arbeitgeber fördert und motiviert seine Mitarbeiter, der Mitarbeiter hat steuerliche Vorteile und die Wirtschaft hat auch einen Nutzen.

Leasebike
Mein Dienstrad
Leasing EBike
Eurorad

Arbeitgeber Vorteil

  • Motivation und Bindung der Mitarbeiter ohne finanziellen Aufwand
  • Die Leasingrate kann als Betriebsausgabe geltend gemacht werden
  • Imageplus und aktiver Beitrag zum Klimaschutz
  • Förderung der betrieblichen Gesundheitsvorsorge
  • Reduzierung der Parkfläche und der Mobilitätskosten
  • Einfache und schnelle Abwicklung
  • Lohnnebenkosten sparen bei Gehaltsumwandlung
  • Arbeitnehmer Vorteil

  • 1%-Regelung wie bei Dienstwagen
  • Bequeme Bezahlung über monatl. Gehaltsabrechnung
  • Hochwertige Räder zu erschwinglichen Raten, erheblicher Steuervorteil durch Finanzierung aus Buttogehalt
  • Privatnutzung
  • Reduzierung der Fahrtkosten, aktiver Beitrag zum Umweltschutz
  • Keine Staus und Parkplatzsuche
  • Versicherung inklusive
  • Unsere Leasingpartner

    Wir von 2Rad Krax kooperieren mit einer großen Anzahl der bekanntesten Leasing Anbieter. Diese Auswahl wird ständig um neue Anbieter erweitert. Sollten Sie also Fragen zu einem speziellen Anbieter haben kontaktieren Sie uns bitte einfach, ebenso wenn Sie wissen wollen ob der Anbieter mit dem Ihr Arbeitgeber vielleicht schon einen Vertrag hat, auch zu unseren Vertragspartnern gehört.

    Gern informieren wir Sie auch über die Unterschiede der verschiedenen Anbieter, mögliche Erweiterungen wie Service- oder Reparaturpauschalen, sowie welche Möglichkeiten nach Leasingende, z.B. Fahrzeugübernahme, zur Verfügung stehen.

    Business Bike
    Jobrad
    Radelnde Mitarbeiter
    Bikeleasing
    Leasebike
    Mein Dienstrad
    Leasing EBike
    Eurorad

    Leasingrechner

    Mit Hilfe unseres Leasingrechners können Sie sich schnell einen ersten Eindruck über die monatlichen Kosten für Ihr Wunschrades machen und Ihr mögliches Einsparpotential ausrechen. In Kooperation mit Ihrem Arbeitgeber können Sie sich bei uns Ihr Traumrad leasen und dabei ordentlich sparen – es lohnt sich!

    Email

    Telefon

    (05246) 23 78

    Addresse

    Oesterwieher Straße 95-97
    33415 Verl

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag
    9.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr
    Samstag
    9.00 - 14.00 Uhr